Herzlich Willkommen bei dem horseWOman-Magazin

Das Veranstaltungsmagazin für Pferdeliebhaber - It's all about the horses

horseWOman Preisrätsel zum Jahreswechsel: Gewinnen Sie 1 x Zwergnase Bio-Kräuter 200 g Dose "Durchfallbremser"


 

 

Neuigkeiten


Vielseitiger Jahresauftakt - Hannoveraner Verband eröffnet Auktionsjahr

Datum:13.12.2017

Verden. 105 Reitpferde und zehn Hengste des Jahrgangs 2015 gehören zur Kollektion der Verdener Auktion am Sonnabend, 20. Januar 2018. Versteigert werden ab 14 Uhr Pferde für nahezu alle Ansprüche.

Die erste Kopfnummer eins im neuen Jahr ist für einen Rappwallach v. Don Frederic/Escudo (Z. u. Ausst.: Hennig Schulze, Tiddische) vorgesehen: Dujardin betritt als Dressurpferd die Niedersachsenhalle und ist dabei ein schöner Beweis dafür, dass ein guter Stamm sowohl Spring-, als auch Dressurpferde hervorbringen kann. Mit der Kopfnummer zwei, Friedrich von Nymphenbrug v. Fürst Nymphenburg/Raphael (Z.: Otto Fuchs, Meinerzhagen, Ausst.: Helmut Freiherr von Fircks, München), betritt ein bereits bis zur Klasse M siegreicher Wallach die Verdener Auktionsbühne. Weitere Pferde bringen ebenfalls einen turniersportlichen Leistungsnachweis mit, der es ihren zukünftigen Besitzern ermöglicht, in der kommenden Saison direkt daran anzuknüpfen. Neben den Dressur- und Springreitern werden auch freizeitmäßig orientierte Reiter sowie diejenigen, die sich ihr neues Pferd gerne von Grund auf selber ausbilden möchten, in Verden fündig.

Zum Anreiten und weiteren Ausbilden bereit stehen zehn zweijährige Hengste. Diese Nachwuchshoffnungen überzeugen allesamt nicht nur mit ihrer eigenen Bewegungs- bzw. Springveranlagung, sondern auch mit ihren Mutterstämmen. Die Hengste kommen mit den Kopfnummern 111 bis 120 nach Reitpferd Nummer 52 zur Versteigerung.

Die Auktionspferde beziehen ihre Boxen an der Niedersachsenhalle am Montag, 8. Januar. Am Dienstag, 9. Januar, beginnt die Trainingszeit, in der die Pferde in Rücksprache mit den Kundenberatern täglich ausprobiert werden können. Die
Versteigerung beginnt am Sonnabend, 20. Januar, um 14 Uhr. Karten sind im Vorverkauf unter www.ticketmaster.de sowie vor Ort zum Preis von 10 Euro erhältlich.

Weitere Informationen: www.hannoveraner.com



Zurück zur Übersicht



Herzlich willkommen beim horseWOman-Magazin,

das horseWOman ist ein Portal für die unterschiedlichsten Pferderassen und Reitweisen mit den ihnen eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen. Jeder möchte mit seinem Pferd gesund und mit viel Freude durchs Leben gehen. Manche reitend, manche fahrend, manche züchtend, aber immer mit dem gleichen Ziel: Das Bestmöglichste für seinen Partner zu tun.

Die Lebendigkeit dieses Magazins zeichnet sich durch die Vielfalt der Autoren und die Unterstützung durch seine Leser aus. Zu jeder Ausgabe werden wir mit neuen und spannenden Artikeln versorgt. Denn ohne Sie, liebe Leser, wäre das horseWOman ein Magazin wie jedes andere.

Vielen Dank für Ihre treue Unterstützung.
Liebe Grüße Dagmar Längert

In unserem horseWOman-shop.de findet ihr Produkte.....

... die wir getestet und für so gut befunden haben, dass sie in unseren Shop aufgenommen wurden. Dazu haben wir unsere eigene Einhornserie heraus gebracht, die wir auf Veranstaltungen auf unserem Verkaufstand anbieten.

Bis Weihanchten erhalten unsere treuen horseWOman-Leser die Weihnachtsbox mit 1L Einhorn Leinöl & 1L Einhorn Schweif- und Mähnenspray & 1kg Einhorn-Goodiemix & 1 Einhorn aus Plüsch (13 cm) für nur 20 ,- € VERSANDKOSTENFREI!